Mein Ruf im Internet? Positive Informationen verbreiten!

Wie steht es um Ihren Ruf im Internet? von Marco Gloor

Kontrollieren und bestimmen Sie selbst Ihren Ruf im Internet.

Wie steht es um Ihren Ruf im Internet? Ihre Person oder die Firma wird ständig «gegoogelt». Manchmal werden Aussagen über Sie oder Ihr Unternehmen online platziert, von denen Sie bis jetzt gar nichts wussten. Meistens wird man über diese schlechten Publikationen erst viel später informiert und sicher von der Person, von der man es sich nicht wünscht. Online-Reputationsmanagement (ORM) ist heutzutage so wichtig, wie früher die Nachbarschaftspflege, mit dem Unterschied, dass Ihre «Nachbarn» heute die ganz Welt bedeutet.

Wie viel Bilder gibt es in Internet, welche sie am liebsten nicht mehr sehen möchten? Welche Texte über Sie stören Ihren Ruf im Internet? Heute verbindet man die Glaubwürdigkeit mit dem, was Google (oder eine andere Suchmaschine) über Sie sagt. Auch Mobbing wird heute nicht mehr direkt am Arbeitsplatz vollzogen sondern findet perfide im Netz statt. Ganz davon schützen kann man sich nicht, leider. Dafür bieten die Onlinemedien zu viele unterschiedliche Möglichkeiten. Doch man kann dafür sorgen, dass es keine Anhaltspunkte für einen möglichen Mobbing-Angriff im Netz mehr gibt.

Ups da steht aber nichts gutes… passen Sie mehr auf sich auf. Von Marco Gloor

Ups da steht aber nichts gutes…

Ich empfehle Ihnen. Googeln Sie sich selbst und finden Sie die Links zu Artikeln, welche Sie eventuell diffamieren oder entfernen Sie Bilder, welche zum Beispiel das kommende Bewerbungsgespräch negativ beeinflussen können. Diese unvorteilhaften Bilder-Links oder Artikel-Links können Sie einerseits, dank dem Entscheid beim Europäischen Gerichtshofdirekt versuchen löschen zu lassen. Andererseits können Sie selbst mit eigenen zusätzlichen Seiten im Social Media Bereich (wie FacebookGoogle+PinterestTwitterXingLinkedInYasni oder Quora, um die wichtigsten für ein positiveres Google-Ranking zu nennen) oder durch einen eigenen Blog, zusätzliche Sucheinträge bei Google generieren, welche dann weit vor Ihren eher negativen Google-Einträgen erscheinen. Dies nennt man Heute ORM – Online Reputationsmanagement mit einer Verdrängungsstrategie. Kontrollieren und bestimmen Sie selbst Ihren Ruf im Internet und somit in Ihrer täglichen Welt.

Es ist empfehlenswert, dass Sie Ihr Online Reputationsmanagement besser Heute starten und nicht zu lange warten. Oder aber Sie geben es in die Hände von Firmen, welche sich darauf spezialisiert haben. Gloormarketing.ch ist eine davon. Schreiben Sie mir , Marco Gloor, unter g@gloormarketing.ch und ich kümmere mich um Ihren guten Ruf.
2102 Total 1 Heute